humboldt3 red

Humboldt3 ?  

Speaking up
in times of apartheid

Das sind die drei AktivistInnen in Berlin, die sich den Mund nicht verbinden lassen, wenn eine israelische Kriegstreiberin, Mitglied der Knesset, an der Humboldt Uni in Berlin ihre falschen Geschichten erzählen will.

Sie werden unterstützt von Prof. Richard Falk, der von 2008 bis 2014 als Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen amtete - und in seinem Bericht Klartext redete. PublicSolldarity berichtete.

Es geht um ihren unbotmässigen Auftritt am 20. Juni 2017

Am Montag 4. März hat in Berlin die erste Verhandlungsrunde stattgefunden. Sie haben den Spiess umgekehrt und beschuldigen Israel des Verbrechens der Apartheid - und werden dabei unterstützt von Prof. Richard Falk, der zusammen mit Prof. Virginia Tilly den von der UNO schubladisierten Bericht "Israeli Practices towards the Palestinian People and the Question of Apartheid" verfasst hat. 

Die nächste Verhandlung findet am 11. März 2019 statt.

Filmfestival

Hummus&Popcorn
neu:

2.-5. Juli 2020


CrowdFunding
 

Herzlichen Dank allen 82 SpenderInnen!

Wir haben es geschafft:

15'310.- Fr.

 

Honey T

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

News from
Occupied Palestine

 

Maan News

Newsletter Abo

captcha