Medienmitteilung GSP 20. März 2019