Kino-Reitschule-Nov-2013KEIN LAND. MENSCHEN. RECHTE -
NEUE FILME ZU PALÄSTINA

15. bis 30. November 2013 in der Reitschule Bern

>>> Programm

Freitag, 29. November
18.30 Uhr: Roadmap to Apartheid
21.00 Uhr: When I Saw You

Samstag, 30. November
18.30 Uhr: The Lab       >>> werfen Sie hier schon mal einen Blick auf den Film
Nach dem Film Gespräch mit Shir Hever. Ökonom, Alternative Information Center, Jerusalem, und Jo Lang, Historiker, GSoA/Vizepräsident Grüne Schweiz, über die israelische Rüstungsindustrie und die Schweiz als ihre Kundin, Moderation: Matthias Hui, Nahostspezialist, Bern

21.00 Uhr: Habibi

 

Die Geschichte ist 65 Jahre alt: Israel als ein modernes Land, ein Staat, eine Heimstätte für viele. Entsprechend gleich lang dauert die Vertreibung, die Heimatlosigkeit, die Entrechtung der palästinensischen Bevölkerung.

Zwei Seiten einer Fahrt durch das 20. Jahrhundert und ins nächste hinein – die Landkarte zur Apartheid (Roadmap to Apartheid) wie der Titel eines neuen Dokfilms heisst, weist den abschüssigen Weg.

Und fast auf den Tag gleich lang – seit 1948, nach dem Horror der Shoah, des Zweiten Weltkriegs – existiert die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte: «Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren»  

Nicht verpassen:

IT MUST BE HEAVEN

>> Trailer <<

PAFF 2020

aktuell in:
Basel, Bern, Biel, Burgdorf, Frick, Heerbrugg, Ilanz, Langenthal, St.Gallen, Winterthur, Zürich

Newsletter Abo

captcha 

Petitionen

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Partner-Angebote

Gideon Levy 23.1.2020