cafe palestine kopf

Quartierzentrum Aussersihl  / Bäckeranlage     Hohlstr. 67, 8004 Zürich Uri Shani

So. 31. Januar 2016, 17 Uhr

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr, Referat / Diskussion 18 h

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

Uri Shani:

Israel – Schrecken ohne Ende!

Vielleicht lieber ein Ende mit Schrecken?

>>> hier den Text des Referats von Uri Shani herunterladen

In der bisher vielleicht schrecklichsten Runde des Konfliktes zwischen Zionismus und seinen Opfern – welches ist eine mögliche Strategie für eine bessere Zukunft im Nahen Osten?

Die Situation sieht schlimmer aus als je zuvor. Was können wir noch tun? Ein Blick aus dem Innern der israelischen Gesellschaft hinaus auf Europa, Afrika, Asien und Amerika.

Uri Shani ist in der Schweiz aufgewachsen und lebt seit Jahren als Autor, Übersetzer, Theaterregisseur, Aktivist, Lehrer und Dozent
in der Nähe von Haifa / Israel

(Uri Shani ist am Montag, 1. Feb. mit gleichem Programm im Café Palestine in Bern)

Filmfestival

Hummus&Popcorn

27.-30. August 2020

Kino Uto in Zürich

PAFF 2020

Newsletter Abo

captcha 

Petitionen

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Partner-Angebote

Gideon Levy 23.1.2020