Martin Breidert 1Donnerstag, 20. Oktober 2016, 19.15     >>> Flyer

Kirchgemeindehaus Johannes
Wylerstrasse 5, 3014 Bern

Geht das:

Solidarität mit Israel UND Palästina?

Martin Breidert, Dr.theol.

Der Referent stellt die herrschenden Verhältnisse dar, die vom Staat Israel geprägt werden, insbesondere die prekäre Situation der palästinensischen Bevölkerung (Besatzung, Landraub, Annexion).

Diese Realitäten konfrontiert Breidert mit den Forderungen des Völkerrechts und der Menschenrechte.

Ist es möglich mit den Besetzten UND den Besatzern solidarisch zu sein?

Können Boykott, Desinvestition und Sanktionen etwas bewirken?

Filmfestival

Hummus&Popcorn

27.-30. August 2020

Kino Uto in Zürich

PAFF 2020

Newsletter Abo

captcha 

Petitionen

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Partner-Angebote

Gideon Levy 23.1.2020