HummusPopcorn 1

Donnerstag, 6. Dezember 2018 18:00 

Kosmos, Lagerstr. 104, 8004 Zürich

Im Rahmen des Human Rights Film Festival Zürich 2018

Anschliessend an den Film: (19.30 im Forum)

BIG DEBATE IM FORUM: ISRAELI AND PALESTINIAN WOMEN FOR PEACE (Engl.) 

Gespräch mit der israelischen Frauenrechtlerin Tal Cohen (Women Wage Peace) und der palästinensischen Aktivistin Amira Musallam (Holy Land Trust) über die historische und die aktuelle Rolle von Frauen in der Friedensbewegung im Nahostkonflikt.

NAILA AND THE UPRISINGFilm:  NAILA AND THE UPRISING

OV/e 75' | Julia Bacha | USA / Palästina 2017 | Dok

Als 1987 die erste Intifada im von der israelischen Armee besetzten Gazastreifen ausbricht, schliesst sich Naila Ayesh einer Untergrundbewegung von Frauen an, die durch gewaltlosen Widerstand für das Selbstbestimmungsrecht Palästinas kämpft.

Viele der Rebellen werden verhaftet oder gezwungen, ins Exil zu gehen, so auch Nailas Ehemann, der aus Ägypten die Ereignisse verfolgt. Die Frauen eignen sich allmählich den Raum der abwesenden Männer an und schaffen es durch wirtschaftlichen Boykott und Selbstversorgung, Israel in die Knie zu zwingen.

 

Die preisgekrönte Dokumentarfilmerin Julia Bacha verwebt Archivaufnahmen, Animationen und Interviews zu einer Chronik des weiblichen Widerstands und zeigt uns eine Welt, die bisher wenig mediale Beachtung fand. (Sascha Lara Bleuler)

Vom 5. bis 10. Dezember 2018 zeigen wir im Riffraffund KOSMOS ergreifende Spiel- und Dokumentarfilme, die Menschenrechtsthemen ergründen. Im Anschluss an die Filmvorführungen öffnen wir den Raum für Gespräche mit RegisseurInnen, ProtagonistInnen und thematischen ExpertInnen.