HummusPopcorn 1

RajiSourani-200px26. September 2013

Den Gazastreifen konnte er für seine Europa-Reise, u.a. auch zu uns nach Bern, nicht verlassen. Nun hat er zusammen mit drei weiteren Persönlichkeiten den alternativen Nobelpreis erhalten.

Er ist der prominenteste Menschenrechtsanwalt des Gazastreifens. Mehr als 35 Jahre kämpfte er in der arabischen Welt gegen Menschenrechtsverletzungen und setze sich für den Frieden ein.

Weil er stets den Mut hatte, auch gegen Androhung von Repressalien, die Wahrheit zu sagen und selbst sein eigenes Land offen und scharf kritisierte, erhält Sourani den Alternativen Nobelpreis.

>>> mehr dazu auf Zeit Online