Milliarden fuer den StillstandDer Arte Bericht

"Milliarden für den Stillstand"

steht nur noch bis Donnerstag, 29. Oktober 2015 zu sehen!

>>>  HIER  <<<

Levy Gandhi

Ein Kommentar des israelischen Journalisten Gideon Levy,
erschienen am 9. Oktober 2015 in der israelischen Tageszeitung Haaretz

Selbst Gandhi würde verstehen warum Palästinenser zur Gewalt greifen.

Das Unrecht kann noch viele Jahre weitergehen. Warum? Weil Israel stärker ist als je zuvor und der Westen es wie einen tollwütigen Hund gewähren lässt.

Durch den Dunst von Selbstgerechtigkeit, Medienpropaganda, Hetze, Ablenkung, Gehirnwäsche und Opferrolle der letzten Tage, dringt die einfache Frage mit voller Kraft wieder nach oben: Wer hat Recht?

Israel hat kein begründetes Argument mehr in seinem Arsenal, das ein anständiger Mensch akzeptieren könnte. Selbst Mahatma Gandhi würde verstehen warum Palästinenser zur Gewalt greifen. Selbst jene, die vor Gewalt zurückschrecken, die sie für unmoralisch und zwecklos halten, werden verstehen müssen, warum sie hin und wieder ausbricht. Die Frage ist doch, warum bricht sie nicht viel öfter aus.

Weiterlesen: Selbst Gandhi würde verstehen...

... die Bewilligung von 300 Wohneinheiten in der Westbank sowie die Planung von 500 weiteren Einheiten in Ostjerusalem.

Bern, 30.07.2015 - Am 29. Juli hat die israelische Regierung den Bau von 300 Wohneinheiten in der Siedlung Beit El im Westjordanland genehmigt. Die Schweiz bedauert diesen Entscheid ebenso wie die Planung von 500 weiteren Wohneinheiten in Ostjerusalem.

Weiterlesen: Die Schweiz bedauert...

The 51 day war

Glen Greeenwald (8. Juli 2015)

On the One-Year Anniversary
of Israel's Attack on Gaza:

An Interview with Max Blumenthal

Audio        vollständiges Transcript

Buchempfehlung  siehe hier

Max Blumenthal – The 51 Day War:
Resistance and Ruin in Gaza

BreakingTheSilence-HebronDie Kritik an der israelischen Besatzung der Palästinensergebiete ist berechtigt.  

Diese hat ihre Legitimation längst verloren.      

Thomas Meyer im Tages Anzeiger 17. Juni 2015