Medienmitteilung der Gesellschaft Schweiz-Palästina GSP

29. November 2018

Heute, am 29. November 2018 jährt sich der «Tag der Internationalen Solidarität mit dem palästinensischen Volk» zum 31. Mal. Damit erinnern die Vereinten Nationen (UN) an ihre eigene Resolution von 1947, welche die Aufteilung des Mandats Palästina in zwei Staaten beschlossen hatte. Israel gründete 1948 seinen Staat und vertrieb über 700'000 PalästinenserInnen von ihren Grundstücken und Häusern. Damit jährte sich dieses Jahr die Nakba (zu Deutsch «Katastrophe») zum 70. Mal.

Weiterlesen: 31. Jahrestag der Internationalen der Solidarität mit dem Palästinensischen Volk