Montag, 12. November 2018  20 h

Kosmos - Lagerstrasse 104,  8004 Zürich

KosmoPolitics

Viele Menschen in Europa sind beunruhigt über den wachsenden Antisemitismus und den Hass auf Juden. 

Verständlich, denn wenn nach über 70 Jahren gewisse Stimmen den Holocaust noch immer verleugnen oder die Judenverfolgung verharmlosen, ist das unerträglich.

Gleichzeitig wird nun aber vermehrt die Kritik an der israelischen Besatzung palästinensischer Gebiete und die Anprangerung der Diskriminierung der Palästinenser in Israel als antisemitisch deklariert.

Ist Israelkritik tatsächlich antisemitisch? 

Es diskutieren auf dem Podium Nirit Sommerfeld, in Israel geboren und nun als Schauspielerin und Sängerin in Deutschland lebend, weitere Gäste werden bekannt gegeben. Moderiert wird der Abend von der ehemaligen Tages-Anzeiger-Redakteurin Claudia Kühner, die sich als Journalistin auf die Israel-Berichterstattung spezialisierte. 

Mahnwachen Zürich und Bern

immer am 2. Freitag im Monat

Zürich, Fr. 14. Dezember 2018,  12.30 -13.00 am Paradeplatz

Bern, Fr. 14. Dezember, 12.30 -13.15 vor der Heiliggeist-Kirche

Mahnwache Zuerich Feb2014mahnw bern