JAI OliveTreeCampaign- Keep Hope Alive

Launched in 2002, the JAI' Olive Tree Campaign distributes olive saplings among farmers, sponsored by individuals, YMCAs, YWCAs, churches, church related organizations, human rights organizations, as well as solidarity and advocacy groups around the world, as an act of solidarity and support to help 'Keep Hope Alive'.

Olive picking programgreenolivepicking

15th - 24th October, 2016       >>> mehr dazu      Register

The Olive Picking Program is organized each fall for 10 days, in coordination with the Alternative Tourism Group (ATG).

This Olive Picking Program aims to provide assistance and a protective civil international presence for Palestinian families to help them overcome the restrictions imposed by the Israeli military occupation and settlers during the olive harvest season.

In addition to their picking activities the participants developed a social, cultural, political, historic and religious understanding of the region, witnessed life under occupation, and shared advocacy ideas and tools.

Weiterlesen: Olive Tree Campaign

- zu Fuss von Nazareth nach Bethlehemnativity trail

ATG logomit ATG
06 Oct 2016 until 17 Oct 2016

03 Nov 2016 until 14 Nov 2016

10 Dec 2016 until 21 Dec 2016
>>> alle Informationen und Anmeldung      >>> brochure (pdf)

 

Imbach LogoDer Nativity Trail wird seit einigen Jahren auch vom Schweizer Reiseanbieter IMBACH angeboten:

18.11. - 29.11.2016
25.11. - 06.12.2016      >>> alle Informationen und Anmeldung

Von Beerscheba uber Jerusalem zum Heiligtum der Kraniche27. Dezember 2016 bis 4. Januar 2017

Dr. Thomas Staubli, Mitbegründer und Leiter des BIBEL+ORIENT Museum- der Universität Fribourg, lädt über den Jahreswechsel zu einer etwas speziellen "Heilig-Land" Reise von  "Beerscheba über Jerusalem zum Heiligtum der Kraniche" ein:

"Der Weg dahin führt uns über teils weltberühmte, teils kaum bekannte, interessante «Heilige Orte» dreier Weltreligionen und ihrer kanaanäischen Mutterreligion."

>>> Dr. Thomas Staubli und das Murad Castle Museum for Palestinian Heritage

>>> Reiseprogramm / Anmeldung

logo-palestine-x-toursUnser Unternehmen Palestine X-tours bietet geführte deutschsprachige Reisen nach Palästina und zu diversen politischen Anlässen in die USA an.

Das Ziel ist es dabei das Verständnis der interessierten Reiseteilnehmer für die Probleme Palästina`s besser fördern zu können. Unsere Reiseteilnehmer werden eingeladen, von ihren Erfahrungen und Erlebnissen zu berichten und aktiv in ihrem Bekanntenkreis und auf sozialen Netzwerken zu diskutieren. Damit unterstützen diese Reiseteilnehmer direkt unser Ziel, Brücken nach Palästina und zum palästinensischen Volk zu schlagen. Nur wer tatsächlich erlebt was sich in Palästina abspielt, kann sich ein besseres Bild über die Realität vor Ort als auch von den “Friedensgesprächen” machen.

Weiterlesen: Palestine-X-tours