«Ich lasse mich nicht an den Rand drängen»

«Ich lasse mich nicht an den Rand drängen»
In Israel hat Premier Netanyahu seine neue Regierung vorgestellt, eine Koalition aus rechten und religiösen Parteien. Am ganz anderen Ende des politischen Spektrums steht Aida Touma-Slimane. Die 50jährige ist Palästinenserin mit israelischem Pass und sitzt für die Vereinigte Liste in der Knesset. Ein Gespräch.
 
(Aida Touma-Sliman war auf Einladung der GSP in der Schweiz, mehr dazu hier )

Moshe-Zuckermann-DSCN0058Wie der Zionismus seinen Untergang betreibt

Gespräch mit MOSHE ZUCKERMANN, 01. Dezember 2014 -

Der Historiker Moshe Zuckermann hat mit seiner jüngsten Veröffentlichung Israels Schicksal eine tiefgreifende kritische Analyse der Staatsideologie Israels vorgelegt. Er kommt zu dem Ergebnis, „dass der Zionismus selbst nicht an die Zukunft seines eigenen Projekts glaubt“. Hintergrund-Redakteurin Susann Witt-Stahl sprach mit dem Autor über seine These, ihre historischen und politischen Grundlagen, Begründungen und die bitteren Konsequenzen.

>>> hier das ganze Interview

Nicht verpassen:

IT MUST BE HEAVEN

>> Trailer <<

PAFF 2020

aktuell in:
Basel, Bern, Biel, Burgdorf, Frick, Heerbrugg, Ilanz, Langenthal, St.Gallen, Winterthur, Zürich

Newsletter Abo

captcha 

Petitionen

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Partner-Angebote

Gideon Levy 23.1.2020