cafe palestine kopf

TONI4Quartierzentrum Aussersihl  / Bäckeranlage             >>>Flyer<<<

Hohlstr. 67, 8004 Zürich

So. 18. Dezember 2015, 18 Uhr

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

Palästinensische Kultur zum Jahresende

Musik: Toni Majdalani und Ambrosius Huber

Gedichte von Mahmud Darwish

und zeitgenössischen palästinensischen AutorInnen

Mahmud Darwish ist bei uns wohl der bekannteste palästinensische Dichter. Dabei geht leicht vergessen, dass es noch andere, jüngere AutorInnen aus Palästina gibt. Auch ihre Stimmen verdienen es, gehört zu werden.

Safa Mäder-Yassin liest die arabischen Texte, die deutsche Übersetzung lesen Mitglieder des Teams von Café Palestine. Safa ist Palästinenserin, aufgewachsen in Ost-Jerusalem. Sie lebt mit ihrer Familie seit 10 Jahren in der Schweiz.

Toni Majdalani ist in Haifa geboren, er lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Zürich. Er ist Vollblut-Perkussionist mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire. Er erteilt Einzel- und Gruppenunterricht und begleitet Tanzgruppen in der Schweiz und im Ausland.

Durch seine hohe Professionalität im Umgang mit verschiedenen Perkussions-Instrumenten und nicht zuletzt durch seine kommunikative und humorvolle Art vermag der Musiker das Publikum zu begeistern. Er wird begleitet von Ambrosius Huber, Cello.

Vor und nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zum Kauf von palästinensischen Produkten: Stickereien, Keramik, Olivenöl, Datteln usw. sowie von Büchern und DVDs zur Palästina-Thematik.