Moshe ZuckermannTA  / Bund 18.7.2014

Israel will den Frieden gar nicht haben

Interview mit Moshe Zuckermann

 

Frieden würde eine Zweistaatenlösung bedeuten, und das möchte Israel verhindern. In Israel gibt es heute keine politische Kraft, die eine Zweistaatenlösung angehen könnte, ohne einen israelischen Bürgerkrieg zu riskieren. Wenn Israel diese Lösung nicht haben will, führt dies zu einer binationalen Struktur - vier bis fünf Millionen Palästinenser leben dann unter israelischer Oberhoheit. Wenn den Palästinensern die Grundrechte verweigert werden, haben wir einen israelischen Apartheid-Staat. Wenn ihnen die Grundrechte gewährt werden, ist es ein binationaler Staat respektive das Ende des zionistischen Staates. Israel hat sich in eine historische Sackgasse manövriert.    ganzer Artikel hier

Filmfestival

Hummus&Popcorn

27.-30. August 2020

Kino Uto in Zürich

PAFF 2020

Nicht verpassen:

IT MUST BE HEAVEN

>> Trailer <<

PAFF 2020

aktuell in:
Basel, Bern, Biel, Burgdorf, Frick, Heerbrugg, Ilanz, Langenthal, St.Gallen, Winterthur, Zürich

Newsletter Abo

captcha 

Petitionen

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Partner-Angebote

Gideon Levy 23.1.2020