Petra Wild-0 Petra Wild

Autorin des Buches
Apartheid und ethnische Säuberung in Palästina - Zionistischer Siedlerkolonialismus in Wort und Tat.

ProMedia Verlag 2013

3 x in der Schweiz !

 

Zürich, Sonntag, 27. Okt. ab 17 h

Quartierzentrum Aussersihl / Bäckeranlage
Hohlstrasse 67  8004 Zürich

FLYER

cafe-palestine-kopf


Café Palestine Zürich


BCafe-Palestine-Bernern, Montag, 28. Okt. ab 18 h

Brasserie Lorraine
Quartiergasse 17

FLYER

Cafe Palestine Bern


Petra-Wild-BaselBasel, Dienstag, 29. Okt. 2013 19.30

Gewerkschaftshaus Rebgasse 1
Claraplatz

FLYER

PaSo Basel

Petra Wild, Islamwissenschafterin und Nahostexpertin, präsentiert ihr Buch „Apartheid und ethnische Säuberung in Palästina - Der zionistische Siedlerkolonialismus in Wort und Tat“

Petra Wild ist die erste Autorin im deutschen Raum, die den Begriff des Siederkolonialismus aus der Kolonialismus- und Genozidforschung aufgreift und damit die Geschichte Palästinas analysiert. Diese Herangehensweise ermöglicht es einerseits, die vielen bekannten Fakten wie die Vertreibung der Palästinenser, den stetig fortgesetzte Landraub, den Raub an Ressourcen wie dem Wasser besser einzuordnen, andrerseits ermöglicht es den Vergleich mit anderen Ländern wie Südafrika, Algerien, den USA oder Australien.

Petra Wild wird in ihrem Vortrag in den Begriff einführen und zeigen, wie sich Siedlerkolonialismus konkret in Jerusalem auswirkt. Weiter wird sie in ihrem Vortrag die Perspektive einer Ein-Staatenlösung skizzieren, als Möglichkeit, wie aus der gegenwärtigen, verfahrenen Situation herauszukommen wäre.

Filmfestival

Hummus&Popcorn

27.-30. August 2020

Kino Uto in Zürich

PAFF 2020

Nicht verpassen:

IT MUST BE HEAVEN

>> Trailer <<

PAFF 2020

aktuell in:
Basel, Bern, Biel, Burgdorf, Frick, Heerbrugg, Ilanz, Langenthal, St.Gallen, Winterthur, Zürich

Newsletter Abo

captcha 

Petitionen

Die Petition


Gaza Kriegsverbrechen gehören vor Gericht !


wurde am 18. Juni 2019 mit 4'400 Unterschriften eingereicht.


Medienmtteilung

Radio SRF Rendevous

Pétition

 

Libérez les enfants palestiniens incarcérés dans les prisons israéliennes

 

> Communiqué de presse

Partner-Angebote

Gideon Levy 23.1.2020